Agile Requirements Engineer (m/w/d) eGovernment 523001

Stelle
Agile Requirements Engineer (m/w/d) eGovernment 523001
Datum des Angebots
20.01.2021
Berufsfeld
Produktmanagement
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
München / Regensburg
Zeitumfang
Vollzeit

Agile Requirements Engineer (m/w/d) eGovernment 523001

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Für unsere Hauptverwaltung in München oder in unserer Geschäftsstelle in Regensburg

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Agile Requirements Engineer (m/w/d) eGovernment

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis

Modernes eGovernment heißt bei der AKDB elektronische Verwaltungsprozesse sicher und medienbruchfrei zu gestalten. Ausgerichtet an den Bedürfnissen der Anwender sind Lösungen entstanden, die einen echten Nutzen für Bürger, Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen bieten.
Für die Entwicklung und Pflege dieses Online-Angebotes suchen wir einen innovativen Agile Requirements Engineer (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Sie strukturieren Anfragen unserer Anwender auf kommunaler und Landesebene in überschaubare Wertschöpfungselemente, die aufeinander aufbauen und in unsere Produkt-Roadmaps eingebunden sind
  • Als zentrale Schnittstellen für alle Software- und System-Anforderungen überführen Sie die Feature-Ideen unserer Product-Owner in User-Stories und verfeinern sie mit den jeweiligen Engineering-Teams
  • Sie richten sich mit anderen Produkt- und Engineering-Teams aus und stellen sicher, dass die Auflösung einer User-Story den Anforderungen auch bereichsübergreifend entspricht
  • Sie wirken in der Optimierung der Anforderungsprozesse in unserem Bereich im Rahmen der Neu- und Weiterentwicklung unserer Software-Lösungen mit
  • Sie halten den Rückstand des Product-Backlogs immer in einem gesunden Zustand und achten auf unsere Definition of Done
  • Sie unterstützen bei der Beratung externer Stakeholder sowie interner Engineering- und Entwicklungs-Teams bei Fragen zur fachlichen Architektur, dem Test- und dem Releasemanagement
  • Sie unterstützen unseren Kundenservice beim fachlichen Second-Level-Support für unsere Kunden
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von fachlichen Tests unserer zentralen eGovernment-Plattform und unserer Fachdienste

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder IT-Berufsausbildung mit entsprechender Qualifikation sind wünschenswert
  • Internet- und Technikaffinität, idealerweise Erfahrung mit webbasierten Anwendungen
  • Kenntnisse in den folgenden Bereichen sind wünschenswert:
  • Erfahrungen in der Software-Entwicklung
  • JavaEE (z.B. IDEs, maven, svn, git, gitlab, hudson, nexus)
  • Web-Anwendungen auf Linux-Basis, sowie idealerweise Kenntnisse über verteilte Software-Architekturen (SaaS, Microservices) und den damit einhergehenden Werkzeugen (Docker, Ansible, Kubernetes)
  • Sicherer Umgang mit Jira und Confluence
  • Freude an der Gestaltung und Planung von neuen Produkten und Produkterweiterungen
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Kenntnisse der kommunalen Verwaltungsprozesse und/oder Erfahrungen im Umfeld des eGovernments
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z.B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.