Berater (m/w/d) Digitale Verwaltung - OZG-Umsetzung 500005

Stelle
Berater (m/w/d) Digitale Verwaltung - OZG-Umsetzung 500005
Datum des Angebots
08.03.2022
Berufsfeld
Projektmanagement
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
Köln / München
Zeitumfang
Vollzeit

Berater (m/w/d) Digitale Verwaltung - OZG-Umsetzung 500005

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Sie möchten dabei helfen, unsere Kunden zu Gewinnern der Digitalisierung zu machen? Dann designen Sie mit uns die Verwaltungssoftware der Zukunft: Smart. Innovativ. Attraktiv. Wir gestalten den digitalen Wandel. Wir stehen für die digitale Souveränität, die neuesten Entwicklungen beim Onlinezugangsgesetz (OZG), elektronische Identitäten und die Cloud in der Verwaltung.

Modernes eGovernment heißt bei uns, Verwaltungsprozesse sicher und durchgängig digital zu gestalten. Ausgerichtet an den Bedürfnissen der Anwender sind Lösungen entstanden, die einen nachhaltigen Nutzen für Bürger, Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen bieten.

Für unsere Standorte in München oder Köln

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Berater (m/w/d) Digitale Verwaltung - OZG-Umsetzung

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Betreuung von ausgewählten Kommunen und Ministerien in einzelnen Bundesländern zu E-Government-Projekten und Onlinezugangsgesetz (OZG)-Umsetzungsvorhaben
  • Sie koordinieren Projekte, Ausschreibungsverfahren, Angebote und Verträge für ausgewählte Kunden der AKDB
  • Sie erarbeiten neue Geschäftsideen und präsentieren diese bei ausgewählten öffentlich rechtlichen Institutionen
  • Sie vertreten die AKDB bei Messen, Veranstaltungen und sonstigen relevanten Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • Sie haben mehrjährige Erfahrungen in der Leitung von Projekten im öffentlich-rechtlichen Kontext
  • Sie haben Freude am Erschließen von neuen Geschäftsfeldern und sind es gewohnt, Möglichkeiten bis zu einem erfolgreichen Vertragsabschluss zu begleiten
  • Sie treten sicher auf und die Präsentation Ihrer Themen vor Publikum ist eine besondere Stärke von Ihnen
  • Sie können technische Themen der Digitalisierung einordnen und verstehen
  • Sie können rechtliche Rahmenbedingungen der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung durchdringen und einordnen

Unser Angebot

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigenverantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Arbeiten in zentraler Lage
  • 30 Urlaubstage
  • Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit
  • Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting-Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.