IT-Security Experte (m/w/d) 150001

Stelle
IT-Security Experte (m/w/d) 150001
Datum des Angebots
31.05.2022
Berufsfeld
IT/Technik
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
München
Zeitumfang
Vollzeit

IT-Security Experte (m/w/d) 150001

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Wir steuern und verbessern das eingeführte Informationssicherheits-Management System (ISMS) in der AKDB und sorgen für die Aufrechterhaltung und Optimierung der Informationssicherheit.

Für unsere Hauptverwaltung in München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Security Experten (m/w/d) - Schwerpunkt Schwachstellenmagagement

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Betreuung des Vulnerability Scaning-Systems
  • Erweiterung und Auswahl des Umfangs der zu überwachenden Systeme
  • Planung und Durchführung von Scans in Abstimmung mit IT-Betriebs- und Fachbereichen
  • Berichterstellung und Analyse der Scan-Reports
  • Priorisieren der Schwachstellen nach AKDB-Gegebenheiten und Sicherheitsrisiken
  • Erarbeitung von Maßnahmen für die Behebung von Schwachstellen
  • Abstimmung und Anforderungsmanagement zur Behebung der Schwachstellen mit IT-Betrieb, Fachverantwortlichen und ISB
  • Durchführung der Sanierung gemeinsam mit dem IT-Betrieb
  • Mitwirkung und Unterstützung des CERT bei aktuellen Sicherheitsvorfällen
  • Unterstützung des ISB bei Risikomanagement

Ihr Profil

  • Information Security Analyst od. Fachinformatiker mit Zusatzausbildung/Qualifikation zu Informationssicherheit
  • Nachweisbare Erfahrung in der Schwachstellenanalyse (Hardware/Software)
  • Nachweisbare Erfahrung im Umgang mit Schwachstellen-Werkzeugen
  • Kenntnisse von ISO 2700x- und/oder NIST-Standards
  • Sehr gute Kenntnisse von IT-Infrastruktur, IT-Architektur und IT-Betriebsthemen
  • Kenntnisse von Software-Entwicklungsmethoden und -Standards
  • Fachexpertise in der Informationssicherheit mit hoher Affinität zu Details
  • Analytische Kompetenz und Fähigkeit, komplexe Prozesse und Sachverhalte zu durchdringen
  • Exakte, lösungsorientierte und systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Unser Angebot

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigenverantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Arbeiten in zentraler Lage
  • 30 Urlaubstage
  • Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit
  • Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting-Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.