Referent (m/w/d) des Vorstands 100005

Stelle
Referent (m/w/d) des Vorstands 100005
Datum des Angebots
20.04.2022
Berufsfeld
Verwaltung
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
München
Zeitumfang
Vollzeit

Referent (m/w/d) des Vorstands 100005

AKDB - Demokratie digital und sicher gestalten.

Seit Gründung 1971 entwickelt die AKDB ein Komplettangebot an Lösungen für die Digitalisierung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen. Hierzu zählen Software, IT-Sicherheit, Beratung, Schulung und eine umfassende Dienstleistungspalette. Das Spektrum an IT-Services reicht von SaaS-Lösungen aus dem BSI-zertifizierten Rechenzentrum für alle Fachbereiche in den Verwaltungen über hoheitliche Aufgaben bei den bayerischen Melde- und Personenstandsregistern bis hin zu komplett gemanagten IT-Umgebungen. Im Bereich E-Government bietet die AKDB Ländern und Kommunen das Bürgerservice-Portal an, die bundesweit reichweitenstärkste interoperable Plattform für Onlineverwaltungsdienste, über die Bürger und Unternehmen ihre Transaktionen mit der Verwaltung immer häufiger digital abwickeln. Mit dem Nutzerkonto Bund stellt die AKDB der Bundesverwaltung seit 2019 das zentrale Zugangssystem (Identity Provider) für die Nutzung von Diensten im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zur Verfügung. Zu den Kunden der AKDB gehören über 4.700 Kommunen, Gemeinden, Städte, Landkreise, Bezirke sowie öffentliche Institutionen und der Bund. Die AKDB ist eine öffentlich-rechtliche Einrichtung in Trägerschaft der vier kommunalen Spitzenverbände in Bayern und zählt im Unternehmensverbund 1.100 Beschäftigte.

Unsere Vision: Keiner muss mehr aufs Amt.

Für unsere Hauptverwaltung in München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) des Vorstands

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis.

Darum geht es:

  • Als Teil eines hoch ambitionierten und interdisziplinären Teams nehmen Sie die Steuerungs- und Controlling-Sicht des Vorstands in seinen verschiedenen Aufgaben ein und begleiten eigenverantwortlich strategische Projekte
  • Sie denken in wirtschaftlichen Gesamtzusammenhängen und haben die zukunftsorientierte und wertsteigernde Entwicklung des gesamten Unternehmensverbunds im Blick
  • Die Aufgaben im Vorstandsbüro reichen von der Verbands- und Gremienarbeit bis hin zur Unternehmensstrategie und -transformation. Sie sind dabei im engen Austausch mit unseren internen (Management, Führungskräfte, Beteiligungen) sowie externen Stakeholdern (Träger, Partnerorganisationen, Ministerien, Politik, Verbände, Wirtschaft, Wissenschaft)
  • Sie gewährleisten eine professionelle Betreuung unserer Gremien und Beschlussorgane (Verwaltungsrat, Hauptversammlung, Geschäftsleitung) einschließlich Sitzungsmanagement und Beschlussüberwachung
  • Die Unterstützung von Vorstand und Geschäftsleitung bei Grundsatz- und Einzelentscheidungen macht Ihnen ebenso Spaß, wie die kreative Aufbereitung und Erstellung von Präsentationen und Reden
  • Mit organisatorischem und technischem Verständnis konzipieren Sie Workshops und Veranstaltungen, sind für Durchführung, Moderation und Follow-Up verantwortlich und nutzen dabei moderne digitale Tools

Das wünschen wir uns:

  • Auf Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums haben Sie Berufserfahrung gesammelt, vorzugsweise in der Leitungsunterstützung im Umfeld des Senior-Managements
  • Idealerweise ist Ihnen das Arbeiten in einem Unternehmensverbund bereits bekannt und Sie verfügen über eine Zusatzausbildung bzw. nachweisbare Erfahrungen und Erfolge in den Bereichen Projektsteuerung/-controlling, Prozessoptimierung, Gremienbetreuung und/oder Stakeholder Management
  • Als Digital Native (m/w/d) gehen Sie souverän mit Collaborations- und Kommunikationstools um und sind in der Lage, neue digitale Tools schnell zu adaptieren und wirksam in hybriden bzw. verteilten Teams einzusetzen
  • Eine klare Ergebnisorientierung ist für Sie dabei ebenso selbstverständlich wie hohe Qualitätsansprüche an sich und Ihre Arbeit
  • Der Deep Dive in fachliche und komplexe Sachverhalte macht Ihnen Spaß und VUCA ist Ihnen nicht fremd
  • Sie sind kommunikations- und durchsetzungsstark und denken unternehmerisch
  • Eine hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Diskretion gehören zu Ihren Grundwerten

Das bieten wir:

  • Sie sind Teil des führenden Impulsgebers der Digitalisierung im öffentlichen Sektor und darüber hinaus
  • Täglich neue Herausforderungen in einem unternehmerischen Verbund mit hoher Wirksamkeit zu Mitarbeitenden, Kunden und weiteren Stakeholdern
  • In einem hoch motivierten, interdisziplinären Team üben Sie eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit mit spannendem Handlungs- und Gestaltungsspielraum aus
  • Vorstandsperspektiven und weitere entsprechende Mandate geben Ihnen einen direkten Einblick in das Handlungsfeld des C-Level Managements
  • Spezielle Networking- und Fortbildungs-Angebote innerhalb der Unternehmensgruppe und die unmittelbare Zusammenarbeit mit dem Senior Management ermöglichen Ihnen eine stetige persönliche Weiterentwicklung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche, 30 Urlaubstage und Arbeiten in zentraler Lage in einer der schönsten Städte Deutschlands
  • Mobiles, flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit
  • Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Sie haben Ideen und übernehmen gerne Verantwortung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting-Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.