Requirement Engineer (m/w/d) für Finanzwesen 332201

Stelle
Requirement Engineer (m/w/d) für Finanzwesen 332201
Datum des Angebots
15.02.2021
Berufsfeld
Entwicklung
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
München
Zeitumfang
Vollzeit

Requirement Engineer (m/w/d) für Finanzwesen 332201

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Für unsere Hauptverwaltung in München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Requirement Engineer (m/w/d) für Finanzwesen

im Angestellten- oder Beamtenverhältnis

Sind Sie heute im Finanzwesen in einer Gemeinde / Stadt tätig oder Studienabgänger (m/w/d) an einer Hochschule für öffentliche Verwaltung oder Buchhalter (m/w/d) in einem Betrieb / Steuerbüro?
Sie suchen eine neue Herausforderung, um Ihre Erfahrungen im Alltag mit Ihrem Hobby, Ihrem Interesse an moderner IT zu verbinden? Dann haben wir genau das Richtige für Sie.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Anforderungsspezifikationen und userstories für die Entwicklung der nächsten Generation unseres Finanzwesens in einem agilen Entwicklungsumfeld
  • Verantwortung für die Konzeption und Entwicklung von innovativen Features
  • Spätere fachliche Bearbeitung von 3rd-Level Tickets (High-Level-Support)
  • Enge Kooperation mit anderen Fachbereichen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von fachlichen Reviews
  • Erstellung von Dokumentationen (Handbücher, Online-Hilfe, etc.)
  • Unterstützung des Kundenservice

Ihr Profil

  • Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Beamter (m/w/d) im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst mit Interesse / Affinität zu moderner IT
  • Oder abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit informationstechnischem Schwerpunkt im Bereich Software-Entwicklung / Design mit Interesse an Buchhaltung und Zahlen
  • oder abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlicher Ausrichtung oder kaufmännische Ausbildung mit Interesse / Affinität zu moderner IT
  • Kenntnisse im Requirements Engineering sowie agiler Softwareentwicklung sind von Vorteil aber keine Voraussetzung
  • technisches Grundwissen in den Bereichen Betriebssysteme und Datenbanken sind von Vorteil aber keine Voraussetzung
  • Idealerweise Prozesswissen von Abläufen im Publik-Sektor
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationstalent und sehr gutes analytisches Denkvermögen

Unser Angebot

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche; Gleitzeit
  • Zielgerichtete und begleitende Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Bei Fragen können Sie sich gerne an das Recruiting-Team unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.