Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Organisation / Organisationsentwicklung M21405

Stelle
Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Organisation / Organisationsentwicklung M21405
Datum des Angebots
07.09.2020
Berufsfeld
Verwaltung
Einstiegslevel
Berufserfahrene
Standort
München
Zeitumfang
Teilzeit

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Organisation / Organisationsentwicklung M21405

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Für unsere Hauptverwaltung in München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 25 Wochenstunden zunächst für zwei Jahre befristet einen

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Organisation / Organisationsentwicklung

im Angestelltenverhältnis

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Pflege des Intranets
  • Administration und Pflege unserer Handbücher
  • Unterstützung bei der Abwicklung des Betrieblichen Vorschlagswesens
  • Betreuung der Unterweisungssoftware "eplas" (z.B. Bereitstellung von Unterweisungen, Definition von Zielgruppen und Fälligkeitsterminen, Erstellung von Auswertungen und Bearbeitung von Anwenderanfragen)
  • Weitere administrative und koordinierende Aufgaben

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung, gerne in der Öffentlichen Verwaltung
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse; Typo3-Kenntnisse wünschenswert
  • Eine eigenständige, präzise, organisierte und strukturierte Arbeitsweise, ein sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Ziel- und Lösungsorientierung
  • Teamfähigkeit, Engagement, Belastbarkeit und eine schnelle Auffassungsgabe

Unser Angebot

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Ein zunächst befristeter Arbeitsvertrag auf Basis einer 25-Stunden-Woche
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zielgerichtete und begleitende Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung)
  • Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Mayerl unter der Telefonnummer 089/5903-1780 wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.