Werkstudenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektkoordinierung bei der Innovationsstiftung Bayerische Kommune M10000

Stelle
Werkstudenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektkoordinierung bei der Innovationsstiftung Bayerische Kommune M10000
Datum des Angebots
16.04.2019
Berufsfeld
Projektmanagement
Einstiegslevel
Schüler/Studenten
Standort
München
Zeitumfang
Teilzeit

Werkstudenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektkoordinierung bei der Innovationsstiftung Bayerische Kommune M10000

Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient.

Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein.

Tragen auch Sie dazu bei und kommen Sie zu uns! Als Teil der kommunalen Familie.

Für unsere Hauptverwaltung in München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Werkstudenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektkoordinierung bei der Innovationsstiftung Bayerische Kommune

Ihre Aufgaben

  • inhaltliche und administrative Koordinierung der Projekte der Innovationsstiftung Bayerische Kommune
  • Zusammenarbeit mit Stiftungskuratorium und -vorstand sowie mit den Referenten der Bayerischen Kommunalen Spitzenverbände und des Vorstandsbüros der AKDB (die AKDB ist Mitbegründerin der Innovationsstiftung Bayerische Kommune und stellt den Stiftungsvorstand)
  • enge Abstimmung mit externen Projektleitern
  • inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Kuratoriumssitzungen
  • Erstellen von Beiträgen zur Stiftungsarbeit für kommunale Verwaltungsfachzeitschriften
  • inhaltliche Pflege der Stiftungshomepage

Das erwarten wir von Ihnen

  • abgeschlossenes Bachelorstudium, immatrikuliert für ein Masterstudium, idealerweise in den Bereichen Verwaltungsinformatik, Verwaltungs-, Wirtschafts-, Politikwissenschaften o.ä.
  • Interesse an kommunalen sowie innovativen IT-Themen
  • erste Erfahrung in der Projektarbeit wünschenswert
  • hohes Maß an Verlässlichkeit sowie selbständigem und vorausschauendem Arbeiten
  • ergebnis- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • ganzheitliche und vielfältige Themen und Visionen
  • flexibel zu gestaltende Arbeitszeit unter Berücksichtigung der anfallenden Aufgaben
  • eine Beschäftigung mit bis zu 20 Std./Woche
  • abwechslungsreiche Tätigkeit und spannende Themenfelder
  • zielgerichtete und begleitete Einarbeitung
  • moderne Büroräume und kostenlose Getränke
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer M10000, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.
Bei Fragen können Sie sich auch gerne an Frau Obert unter der Telefonnummer 089/5903-1419 wenden.